Blutzucker Umrechner von pendiq®

Berechnung von Blutzucker - Einheiten



mg/dl

>>>

BZ

mmol/l






mmol/l

>>>

BZ

mg/dl




Berechnung von HbA1c - Einheiten



%

>>>

HbA1c

mmol/mol






mmol/mol

>>>

HbA1c

%




Berechnung des HbA1c



mg/dl

>>>

HbA1c

%




Berechnung des mittleren BZ



HbA1c in %

>>>

mittlerer BZ

mg/dl




Blutzucker Umrechner Allgemeine Info Im Allgemeinen versteht man unter Blutzuckerwert die Menge bzw. Höhe des Glucoseanteils im Blut. Glucose ist ein essentieller Lieferant für Energie und viele Organe sind auf Glucose angewiesen, um Energie zu gewinnen. Vor allem ist Glucose wichtig für die Versorgung des Gehirns mit Energie. Der pendiq® Blutzucker Umrechner hilft Ihnen dabei, Ihren Blutzuckerwert im Auge zu behalten. Wenn der Messwert des Blutzuckers konstant erhöht ist, könnte Diabetes Mellitus vorliegen. Bei der Behandlung von Diabetes gehört der Blutzuckerwert zu den wichtigsten Werten, um die optimale Therapie einzustellen. Experten empfehlen, dass Diabetiker ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig prüfen. Blutzucker Umrechner von pendiq® hilft Ihnen, automatisch die wichtigen Werte zuund einer Unterzuckerung vorzubeugen. Blutzuckerwerte bei Diabetes in mg/dl und mmol/l Um den Blutzuckerwert anzugeben, sind in Deutschland zwei verschiedene Angaben gebräuchlich: Millimol pro Liter (mmol/l) und Milligramm pro Deziliter (mg/dl). Mit dem pendiq® Blutzucker Umrechner können Sie schnell beide Einheiten berechnen. Die international übliche Einheit, um den Blutzuckerwert anzugeben ist das mmol/l. Jedoch stehen beide Einheiten mg/dl und mmol/l für die Glukosenkonzentration im Blut. Millimol ist eine andere Größenordnung als Milligramm und wird in der Chemie als Volumeneinheit angewandt. Die Einheiten mg/dl und mmol/l lassen sich mit einer relativ einfachen Formel in die jeweils andere Einheit umrechnen. Blutzucker Umrechner automatisch oder manuell Mit dem pendiq® Blutzuckerumrechner können Sie schnell und automatisch beide Einheiten umrechnen. Die mathematische Umrechnungsformel lautet: mg/dl x 0,0555 = mmol/l und mmol/l x 18,0182 = mg/dl. Es ist ausreichend, nur bis zur ersten Kommastelle zu rechnen.